Wichtige Unterlagen für neue Mitarbeitende

Um neu eintretenden Mitarbeitenden das Auffinden der wichtigsten Dokumente und Unterlagen zu erleichtern und um sicher zu stellen, dass sie immer Zugriff auf die aktuellen Dokumente haben, sind auf dieser Seite Links zu den entsprechenden Seiten der Homepage zusammengefasst. Diese Linksammlung ersetzt den Versand von gedruckten Unterlagen. 

Gedruckte Versionen dieser Unterlagen liegen in kleiner Anzahl jeweils am Einführungstag für neue Mitarbeitende auf und/oder können bei Bedarf im Personalamt angefordert werden.

  • Der Gesamtarbeitsvertrag GAV
    Der GAV regelt alle Belange der Anstellung in der kantonalen Verwaltung. Auf der Homepage ist immer die aktuelle Version aufgeschaltet.
     
  • SOMIHA - das Solothurner Mitarbeitenden Handbuch
    Unser Solothurner Mitarbeitenden-Handbuch SOMIHA war ursprünglich eine Merkblattsammlung, die nun in die SOMIHA-Website überführt wurde.
     
  • Orientierung über die Personenversicherungen
    Die Lohnfortzahlung bei Unfall & Krankheit ist im GAV geregelt. Alle Mitarbeitenden sind obligatorisch gegen Berufsunfall versichert, ab einem Pensum von 8 Wochenstunden/5.34 Lektionen auch gegen Nichtberufsunfall. Bei Krankheitsfällen existiert eine Taggeldversicherung. Unter dem Navigationspunkt "Versicherungen" finden sich die Antworten zu den wichtigsten Fragen rund um die Personenversicherungen.
     
  • Information/Wegleitung Familienzulagen - Anmeldeformular
    Informationen zu den Anspruchsvoraussetzungen und Link zum Anmelde-Formular für den Bezug von Familienzulagen finden Sie rechts.
     
  • Familienergänzende Kinderbetreuung
    Informationen und Anmeldeformular für finanzielle Beiträge an die familienergänzende Betreuung von Kindern der Staatsangestellten finden Sie rechts.
     
  • Kantonales Bedrohungsmanagement
    Solothurn ist der erste Kanton der Schweiz, welcher ein flächendeckendes Bedrohungsmanagement eingeführt hat. Die Broschüre "Kantonales Bedrohungsmanagement für Behörden und Institutionen" (interner Link) informiert über Aufbau, Funktion und Akteure des Bedrohungsmanagements und bietet für verschiedene Situationen Checklisten für das Vorgehen an. 

Informationen zu Verbänden und Gewerkschaften findet man auf deren Homepages (rechts unter Weiterführende Links).