Aktuell

  • Das warme Wetter, die Frühlingsstimmung und die Situation mit dem Coronavirus führen dazu, dass viele Leute den Wald als Erholungsort aufsuchen.

    Damit alle ihren Aufenthalt im Wald geniessen können und die Waldbewohner möglichst wenig gestört werden, gilt es, die Verhaltensregeln zu beachten.

    Diese sind im Waldknigge der AfW (Arbeitsgemeinschaft für den Wald) zusammengefasst.

    Das Amt für Wald, Jagd und Fischerei weist auf folgende Punkte...

    • Erstellt von Amt für Wald, Jagd und Fischerei
    • Weiterlesen

  • Aufgrund der flächendeckenden Niederschläge der letzten Tage wurde die Waldbrandgefahr im Kanton Solothurn zurückgestuft. Die zuständigen Behörden haben deshalb beschlossen, das seit dem 15. April 2020 gültige Feuerverbot im Wald, an Waldrändern sowie an Fluss- und Seeufern im Kanton Solothurn ab sofort aufzuheben.

    Die Kantonspolizei Solothurn informiert in einer Medienmitteilung.

    • Erstellt von Amt für Wald, Jagd und Fischerei
    • Weiterlesen

  • Durch die anhaltende Trockenheit ist im Kanton Solothurn die Gefahr von Wald- und Flurbränden gross. Die derzeit herrschenden Windverhältnisse haben die Brandgefahr zusätzlich verschärft. Nach einer heutigen Lagebeurteilung durch verschiedene kantonale Ämter gilt für den ganzen Kanton Solothurn im Wald, am Waldrand sowie an Fluss- und Seeufern ab sofort ein absolutes Feuerverbot!

    Die Kantonspolizei Solothurn informiert in einer Medienmitteilung.

    • Erstellt von Amt für Wald, Jagd und Fischerei
    • Weiterlesen

  • Wir begrüssen im AWJF-Team Damaris Fiumi als Leiterin Administration und Finanzen sowie Joshua Huber als neuen Kreisförster, zuständig für den Forstkreis Thal-Gäu.

    • Erstellt von Amt für Wald, Jagd und Fischerei
    • Weiterlesen

  • Der Kanton Solothurn ist mit einem blauen Auge davongekommen. Wie schon eine Woche zuvor "Lolita" hat auch das Sturmtief "Petra" am frühen Dienstagmorgen nur Streuschäden verursacht. Einzelne Windwürfe gibt es über den ganzen Kanton verteilt. Einige Bäume haben Kantonsstrassen blockiert. Diese werden so schnell wie möglich geräumt. Waldspaziergänger und -spaziergängerinnen sind nach wie vor dazu aufgerufen, vorsichtig zu sein, da instabile Bäume...

    • Erstellt von Amt für Wald, Jagd und Fischerei
    • Weiterlesen

  • Unter der Rubrik Wald-Wild sind ab sofort die Ergebnisse der Wald-Wild-Verjüngungskontrolle 2019 aufgeschaltet.

    • Erstellt von Amt für Wald, Jagd und Fischerei
    • Weiterlesen

  • Der Kanton Solothurn unterstützt die Waldbesitzer bei der Bewältigung von Waldschäden. Er sichert ihnen finanzielle Unterstützung zu beim Forstschutz und der Sicherheitsholzerei.


  • Trockenheit, Stürme und Borkenkäfer setzen dem Solothurner Wald immer stärker zu. Kanton und Waldeigentümer sind gefordert. Die Bevölkerung muss im Wald vermehrt achtsam sein.

     

    • Erstellt von Amt für Wald, Jagd und Fischerei
    • Weiterlesen

  • RSS-Feed abonnieren