Schifffahrt

Die Mitglieder der Sondergruppe Schifffahrt (SGSF) kontrollieren die Gewässer im Kanton Solothurn. Dazu gehören auch die Kontrolle der Signalisation, der Boote und deren Führer. Der Auftrag der SGSF ist es, die Gesetze und Verordnungen, die auf dem Wasser gelten, durchzusetzen und bei Hilfeleistungen und Interventionen möglichst rasch vor Ort zu sein. Die SGSF kommt auch bei Sportanlässen zum Einsatz und zur Unterstützung der Ölwehr (Einbau Ölsperre).

Zu den Partnern der Sondergruppe Schifffahrt gehören unter anderem die Motorfahrzeugkontrolle, Amt für Umwelt, Seepolizeien und verschiedene nautische Institutionen.

Nebst der abgeschlossenen Polizeischule müssen die Mitglieder der SGSF die Bootsprüfung und das Flussbrevet der Schweizerischen Lebensrettungs-Gesellschaft (SLRG) bestehen.