Stress und Burnout

Erkennen Sie bei sich erste Anzeichen von Stress? Oder steht Ihnen das Wasser bereits bis zum Hals und Sie befinden sich in einer Burnout-Spirale? Vielleicht brauchen Sie zuerst einmal Informationen oder eine Einschätzung Ihrer Situation. Vielleicht fällt Ihnen der Schritt zu einer persönlichen Beratung schwer und Sie bevorzugen den anonymen Weg. 

Wo auch immer Sie stehen: Unter den aufklappbaren Menus finden Sie verschiedene Möglichkeiten, sich mit dem Thema Stress und Burnout zu befassen sowie sich erste Hilfestellungen zu holen.

Selbsttest - erste Einschätzung Ihres Stresslevels

Mit dem Selbsttest auf der Webseite stressnostress erhalten Sie eine erste vage Einschätzung Ihrer Situation. Er ersetzt keine Einschätzung durch eine Fachperson. Deshalb empfehlen wir, vor allem "kritische" Resultate mit uns zu besprechen. Melden Sie sich beim Case Management für ein vertrauliches Gespräch (s. auch Flyer rechts).

Informationen zur Vorbeugung

Kurs und Selbstcoaching

Online-Kurs Stressfit, Aufwand ca. 3-4 Std.

Sie können diesen Kurs nach Absprache mit der vorgesetzten Person in unserem Ausbildungsprogramm buchen. Wenn Sie diesen ihn in Ihrer Freizeit besuchen möchten, melden Sie sich unter folgender E-Mail: ausbildung@fd.so.ch. Auch dann werden die Kosten vollumfänglich übernommen.

Online-Selbstcoaching-Programm Reviga, Aufwand ca. 1 Std./Woche über längeren Zeitraum

Das fachlich fundierte Selbstcoaching-Programm können Sie selbständig durchführen. Es ersetzt keine therapeutischen Behandlung. Bei reviga lernen Sie hilfreiche Methoden, Techniken und Übungen, um sich gegen Burnout, chronischen Stress und Arbeitsunfähigkeit zu wappnen, bevor es zu spät ist. Sollten Sie bereits unter Symptomen eines Burnouts leiden - Zustände der Erschöpfung und starke Zweifel am Sinn Ihrer Tätigkeiten - kann das Programm helfen, den Burnout zu überwinden und Wege zu mehr Zufriedenheit und Energie zu finden.


Sie können Reviga nach Absprache mit der vorgesetzten Person in unserem Ausbildungsprogramm buchen. Wenn Sie Reviga anonym und in Ihrer Freizeit besuchen möchten, melden Sie sich unter folgender E-Mail: ausbildung@fd.so.ch. Auch dann werden die Kosten vollumfänglich übernommen.

Persönliche Beratung

Das Case Management (CM) bietet Ihnen vertraulich eine persönliche Beratung an und unterstützt Sie in der Vermittlung von weiteren Fachpersonen.

Kontaktpersonen CM

Judith Lorenz, Tel 032 627 21 18, judith.lorenz@fd.so.ch
Jörn Freudenberg, Tel 032 627 21 26, joern.freudenberg@fd.so.ch