Zahlungserleichterungen

Eine Zahlungserleichterung in Form einer Ratenzahlung oder kurzfristigen Stundung für Staats- und Bundessteuern kann von der Abteilung Bezug und Register in der Regel dann gewährt werden, wenn die Zahlung der Steuer innert der vorgeschriebenen Frist für den Steuerpflichtigen mit einer erheblichen Härte verbunden ist. Ein solcher Härtefall kann dann vorliegen, wenn der oder die Steuerpflichtige durch besondere Verhältnisse wie Naturereignisse, Todesfall, Unglück, Krankheit und dergleichen in seiner oder ihrer Zahlungsfähigkeit stark beeinträchtigt ist oder sich sonst in einer Lage befindet, in der die Bezahlung der Steuer zur grossen Härte würde.

Die rechtlichen Grundlagen sind für die Staatssteuern in §181 des Gesetzes über die Staats- und Gemeindesteuern (BGS 614.11 StG Öffnet in neuem Fenster ) und für die direkten Bundessteuern in Art. 166 des Bundesgesetzes über die direkte Bundessteuer (DBG; SR 642.11 Öffnet in neuem Fenster ) geregelt. Ausführungsvorschriften finden sich in der Steuerverordnung Nr. 11 über Zahlungserleichterungen, Erlass und Abschreibungen (BGS 614.159.11 Öffnet in neuem Fenster ).

Gesuche um Zahlungserleichterung mit wenigen Raten ohne einen detaillierten Nachweis des Härtefalls (§ 181 StG / Art. 166DBG) können Sie direkt via Web-Formular oder das eSteuerkonto einreichen.

 

Für die Prüfung von längerfristigen Gesuchen um Zahlungserleichterung ist ein detaillierter Nachweis des Härtefalls (§ 181 StG / Art. 166DBG) erforderlich. Das Gesuch ist per per Mail oder Brief an die Abteilung Bezug und Register einzureichen. Entsprechende Beweismittel sind beizulegen oder zu bezeichnen.

 

Gegen Ratenzahlungs- und Stundungsentscheide besteht kein Rechtsmittel, denn die Abteilung Bezug und Register kann abschliessend über die Gewährung von Zahlungserleich-
terungen entscheiden.

 

Bei ergänzenden Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an die Abteilung Bezug und Register. Geben Sie bei Ihren Anfragen bitte jeweils Ihre PersID sowie Ihre vollständige Adresse an. Besten Dank.